Cyclophosphamid spatfolgen

Cyclophosphamid, Busulfan, Etoposid, Methotrexat, Teniposid, einige Vinca-Alkaloide: Antibiotika/ Virustatika: Praziquantel, Albendazol, Doxycyclin, Nevirapin.Die hier und in anderen Abschnitten beschriebenen Risikofaktoren fur Cyclophosphamid-Toxizitaten und deren Spatfolgen konnen. Cyclophosphamid wirkt bei.Hybridschema COPP/ABVD: Cyclophosphamid (d1-d8), Vincristin (d1 & d8), Procarbacin (d1-d14), Prednison (d1-d14), Doxorubicin (d29 & d 43), Bleomycin.Zytostatika (z.B. Cyclophosphamid, Fluorouracil, Methotrexat):. Herzmuskelschwache und Arterienverkalkung sind haufig u. a. Spatfolgen des Bluthochdrucks.. Risiko war ebenfalls bei Patienten, die >4 Chemotherapie-Zyklen der BEACOPP-Regime (Bleomycin, Etoposide, Adriamycin, Cyclophosphamid, Vincristin, Procarbazin,.

FEC-Docetaxel +/- Diät vs. Docetaxel -Cyclophosphamid +/- Diät; Panther adjuvant, Phase III FEC-Docetaxel vs. dosisdicht EC -Docetaxel; Complete.